Die Beratungsstellen bieten

Information und Beratung bei Fragen zu Schwangerschaft, Familienplanung und Sexualität

an. Zudem leisten die Beratungsstellen Öffentlichkeitsarbeit und Prävention, insbesondere im Bereich Sexualpädagogik. Die Stellen stehen allen Einwohnern und Einwohnerinnen des Kantons Solothurn zur Verfügung – unabhängig von deren Zivilstand, Konfession und Nationalität.

Wir beraten und begleiten Einzelpersonen, Paare, Familien während und nach Schwangerschaften bei:
• familiär und partnerschaftlich belasteten Situationen
• finanziellen Problemen
• arbeits- und zivilrechtlichen Fragen
• der Entscheidungsfindung zu Konfliktschwangerschaft

Weiter informieren und beraten wir bei Fragen der:
• Familienplanung
• Sexualität
• Kinderlosigkeit

Im Bereich Prävention bieten wir Vorträge und Veranstaltungen an. Ausserdem geben wir sexualpädagogischen Unterricht für Schulen und Gruppen.
Eine Bibliothek mit Fachbüchern und Anschauungsmaterial stellen wir zur Verfügung.

Kosten:

Die Beratungen sind unentgeltlich. (gemäss Bundesgesetz 9.10.1981) Die Beraterinnen und Berater sind an das Berufsgeheimnis gebunden.

Faltprospekt zu dieser Beratungsstelle können Sie hier als pdf-Dokument herunterladen oder bei der Geschäftsstelle bestellen